Souverän entscheiden
1:1 Training

Weil außergewöhnliche Führungskräfte
die besseren Entscheidungen treffen.

Entscheidungen – Fluch und Segen von Führungskräften

Eine Ihrer Kernaufgaben als Führungskraft ist das Treffen von Entscheidungen, vor allem im Konfliktfall. Es ist die natürlichste Kernaufgabe von Führungskräften überhaupt. Spätestens, wenn eine Gruppe auf ein Problem trifft, wählt sie eine Führung, um dieses zu lösen. Aber nicht nur dann müssen Sie Entscheidungen treffen. Als Führungskraft haben Sie durch Ihre Entscheidungsmöglichkeit einen größeren Wirkungsgrad und können nachhaltig die Ausrichtung Ihres Teams und Ihres Unternehmens mitbestimmen. 

Gleichzeitig gibt es kaum eine Aufgabe, die von Führungskräfte mehr gefürchtet wird. Das hat verschiedene Gründe:

Die Qualität einer Entscheidung unterliegt oftmals Entwicklungen, die Sie zum Zeitpunkt des Treffens nicht abschätzen konnten. Sie müssen die Entscheidung jetzt treffen, werden aber erst im Nachhinein dafür beurteilt, wenn mehr Informationen zur Verfügung stehen.

Obwohl Sie oft nicht wissen, wie gut oder schlecht eine Entscheidung ist, müssen Sie so tun, als ob es die richtige war und entsprechend handeln, ohne dabei zynisch zu werden. Dies ist schwierig, aber notwendig, um das Rad am Laufen zu halten und Stillstand zu vermeiden.

Wenn Sie sich für etwas entscheiden, entscheiden Sie sich auch automatisch gegen etwas. Das erzeugt Gegenwind, Gegner und Kritik und damit muss man als Führungskraft umgehen. Viele Führungskräfte sind dazu nicht bereit und verstecken sich deshalb hinter Bürokratie.

Die meisten Führungskräfte haben keinen standardisierten Entscheidungsprozess, anhand deren sie Entscheidungen vernünftig bewerten und treffen können. Deshalb fehlt oftmals das Vertrauen in die eigene Entscheidung bzw. fühlen sie sich von notwendigen Entscheidungen überwältigt.

Ich verstehe Sie und ich weiß um die Kosten von Fehlentscheidungen. Im Jahr 2017 habe ich eine Entscheidung getroffen, die mich direkt um die €70.000,00 gekostet hat, die eigene Arbeitszeit und den damit entgangenen Verdienst nicht eingerechnet. Warum ist mir das passiert? Weil ich wie Sie und viele andere Führungskräfte einen klassischen Fehler bei der Entscheidungsfindung begangen habe und diesen erst zu spät erkannt habe.

Meine eigene, kostspielige Fehlentscheidung hat dazu geführt, dass ich im Rahmen meiner Unternehmensberatung begonnen habe, mich gezielt mit Entscheidungsprozessen auseinander zu setzen, um ein Konzept zu entwickeln, wie man bessere Entscheidungen trifft.

Ein guter Entscheidungsprozess sorgt dafür, dass Sie

  • die klassischen Fehler der Entscheidungsfindung vermeiden.

  • in jeder Situation mehr und bessere Optionen generieren können.

  • die richtige Distanz zur Entscheidung bekommen, um weder den Überblick zu verlieren noch wichtige Informationen übersehen.

  • wie Sie nach einer getroffenen Entscheidung am besten voranschreiten und gleichzeitig auf unvorhergesehene Entwicklungen vorbereitet sind.

  • Ihre Annahmen einem Realitätstest unterziehen können, bevor Sie die Entscheidung treffen.

  • Ihre Emotionen im Entscheidungsprozess besser handhaben können.

  • wissen, wie Sie Entscheidungsprozesse so anpassen, dass Ihre Mitarbeiter und Kunden wahrscheinlicher die gewünschte Option auswählen.

  • Entscheidungen so aufbereiten können, dass Sie in Ihrem Team bzw. bei Ihrem Kunden Stillstand und Verzögerung vermeiden.


Die vier Feinde guter Entscheidungen.

In diesem kostenlosen PDF erfahren Sie, welche vier natürliche Feinde guten Entscheidungsprozessen entgegenwirken und wie Sie verhindern können, dass Sie diesen ebenfalls erliegen. 

Dieses Training ist gerade in der Test- und Entwicklungsphase. Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, können Sie sich hier kostenlos eintragen und Sie erhalten bereits vorab regelmäßig Tipps und Tricks zum Thema Entscheidungsprozesse und haben bei Erscheinen des Trainings die Möglichkeit, dieses vorab mit vielen Vorteilen zu buchen.

Bis dorthin wünsche ich Ihnen viel Mut und Erfolg bei Ihren Entscheidungen!

So long,
Ihr
Stefan Delano   

   

IMPRESSUM - DATENSCHUTZ  - AGB - KONTAKT
© 2021 - Delano Training, Coaching & Consulting