„Als ich den Job als Führungskraft angenommen hatte war ich der naiven Ansicht, dass es eine gute soziale Ader und etwas Fingerspitzengefühl als Führungskraft reichen würden. Wow – lag ich falsch! Ich kann mit gutem Gewissen behaupten, dass jede Einheit mit Stefan AHA-Erlebnissen für mich parat hielt und meine bisherige Vorstellung von Führungskräften in seinen Grundfesten erschüttert hat. Endlich konnte ich die Dinge beim Namen nennen, die mich schon als Mitarbeiter in den Wahnsinn getrieben haben!

Das Konzept des One on One Coachings hat sich für mich als goldrichtig herausgestellt. Durch die wöchentlichen Aufgaben ist man gezwungen, das Erlernte auf seinen (Arbeits-)alltag anzuwenden. Das Ganze wird jedoch erst durch das Feedback des Coaches dazu rund und dadurch gefestigt.

Für mich (und auch meinen Vorgesetzen) war es faszinierend, wie viel praxisrelevantes Wissen und Werkzeuge man sich in so kurzer Zeit aneignen kann. Ich habe nun das Wissen und die Werkzeuge an der Hand, um eine Top-Führungskraft zu werden. Situationen, die mich vor wenigen Wochen noch gänzlich überfordert hätten, kann ich heute kann anders einschätzen und lösen.“

Patrick Größ

Leitung Softwareentwicklung, HCS Health Communication Service GmbH