Professionelles Führungskräfte Training

Die häufigsten Falschannahmen der Mitarbeiterführung

Anzahl der Downloads bisher

Kennst du eine der folgenden Situationen? Solche habe ich in meinen 14 Jahren als Geschäftsführer und viele Führungskräfte, mit denen ich bereits zusammengearbeitet habe, regelmäßig erlebt.

t

Du arbeitest hart, aber viele deiner Bemühungen laufen ins Leere. Du zweifelst, ob du dich als Führungskraft eignest.

t

Mitarbeiter handeln nicht, obwohl ein Problem bekannt ist. Feedback wird von ihnen als Kritik aufgefasst.

t

Dein Handlungs- und Entscheidungs-Spielraum reicht nicht aus, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen

t

Es gibt dermaßen viele verschiedene Anforderungen und Aufgaben, dass es immer zu wenig Zeit gibt, um allen gerecht zu werden.

t

Die Mitarbeiter leisten Dienst nach Vorschrift, und viele
Interventionen laufen ins Leere.

Viele dieser Probleme entstehen dadurch, dass Führungskräfte den Falschannahmen der Mitarbeiterführung erliegen und damit oftmals aus verhältnismäßig einfachen Situationen ein schwieriges Personenproblem schaffen. Vermeide diese Falschannahmen, mache den ersten Schritt zur außergewöhnlichen Führungskraft und erziele mit deinem Team die Ergebnisse, die du dir erwartest.

Sandro Pesendorfer

„Vor dem Training tat ich mir schwer die Potentiale von Führung und damit auch Führung als zentralen Punkt meiner Führungsrolle zu sehen.  Für mich war sehr vieles bekannt, jedoch hatte ich keinen Überblick oder nur annähernd eine Struktur wie Führung funktioniert – im Gegenteil zu jetzt nach dem Training.

Ab dem ersten Workshop habe ich erkannt, dass die behandelten Themengebiete und die Herangehensweise einen wesentlichen Mehrwert schaffen wenn sie angewendet werden.

Das Training bringt jeder Führungskraft was und damit meine ich wirklich jeder. Es ist ja auch ein positives Ergebnis wenn man als „schlechte“ Führungskraft einsehen würde, dass das nichts für einen ist.

Ich werde auf jeden Fall ein weiteres Training von Stefan buchen – voraussichtlich bereits im Februar! 😉“

Sandro Pesendorfer

Leitung Mechanische Instandhaltung, Breitenfeld Edelstahl AG

Larissa Testimonial

„Vor Beginn des Trainings gab es bei uns auf Grund der hohen Mitarbeiterauslastung und Probleme in der Lieferkette eine allgemeine Unzufriedenheit in der Firma, die sich auch auf unsere Produktivität und Qualität ausgewirkt hatten. Es war für mich frustrierend ständig nur von einem Problem zum nächsten zu rennen.

Durch das Training habe ich einen komplett anderen Blickwinkel als Führungskraft gewonnen und gelernt, welche Form der Führung meine Mitarbeiter wirklich brauchen. Ich habe Werkzeuge erhalten, die ich sofort umsetzen konnte und mit denen wir innerhalb kürzester Zeit große Erfolge erzielt haben. Der gesamte Arbeitsalltag läuft jetzt viel leichter und einfacher ab. Meine Mitarbeiter sind produktiver, die Motivation ist auf einem Allzeithoch und das spiegelt sich natürlich auch in zufriedeneren Kunden und höheren Umsätzen wider.

Ich kann jedem Inhaber und Geschäftsführer eines Handwerk- und Service-Betriebs das Training wärmstens empfehlen.“

Larissa Pacher

Geschäftsführung, SGS Heizservice GmbH

Alexander Oswald

„Ich bin mit dem Ergebnis des Trainings sehr zufrieden und führe nun wesentlich bewusster und mit „Verstand“ – was bedeutet, dass ich gezielt Probleme analysiere und mit den trainierten Werkzeugen löse.

Gerade das Vermeiden der häufigsten Falschannahmen und der gezielte Umgang mit Emotionen hat mir sehr geholfen und ich konnte bereits viel bewirken.

Das Training ist absolut empfehlenswert – ich habe es bereits empfohlen – und möchte gerne ein weiteres Training bei Stefan machen.“

Alexander Oswald

Technischer Leiter, Karnerta GmbH

Manuel Merlin

„Für mich war das Training nicht nur als Führungskraft sehr informativ und wertvoll, sondern auch für die persönliche Weiterentwicklung.

Ich hatte vor dem Training das Gefühl, dass ich nie mit der Arbeit fertig war – jetzt ist das anders – mit wesentlich besseren Ergebnissen.

Nach jedem Training habe ich versucht das Gelernte Umzusetzen, manchmal hat es etwas gedauert, aber vieles hat sofort funktioniert.

Ich würde anderen Führungskräften unbedingt empfehlen das Training zu machen – aus Sicht als Führungskraft und aus Sicht der Persönlichkeitsentwicklung.“

Manuel Merlin

Filialmanager Kärnten, Karnerta GmbH

Hans Kirchmayr Testimonial

„Es war eine ausgezeichnete Workshop-Serie mit sehr viel Mehrwert. Vor allem welche Verantwortung in meiner Rolle als Führungskraft steckt und wie ich dieser gerecht werde, hat mich ein enormes Stück weitergebracht.

Ich hatte vorher ein gutes Gefühl für Führung, kann jetzt aber endlich Dinge beim Namen nennen und auf die kleinen Dinge einwirken, die schlussendlich einen riesigen Unterschied ausmachen. Wo ich vorher oft ernüchternd und ratlos war, verfüge ich jetzt über das richtige Verständnis und konkrete Werkzeuge.

Ich hätte das Training aus Zeitmangel fast nicht gebucht – und jetzt rate ich es jedem zu machen. Erstens, weil es dich als Führungskraft enorm weiterbringt und zweitens weil gute Führung gleichzeitig Zeit schafft.

Hans Kirchmayr

Leitung Bauwesen, Prokurist, Bernegger GmbH

Michael Testimonial

„Vor Beginn des Trainings/Coachings hatte ich einige verfahrene Personalführungs-Situationen und immer gleiche frustrierende Diskussionen, die energieraubend und frustrierend waren und bei denen ich das Gefühl hatte immer auf der Stelle zu treten.

Ich habe Stefans Training auf Grund einer persönlichen Empfehlung gebucht und es hat sich bereits bei den ersten Diskussionen zu den Umsetzungsübungen ein Aha-Erlebnis eingestellt. Stefan geht toll auf die aktuelle Situation ein und bietet eine sehr gute Mischung aus Training und Coaching. Von Einheit zu Einheit wurden die Probleme besser erkennbar und bearbeitbar.

Ich gehe nun entspannter mit bestimmten Situationen um und kann Dinge wesentlich besser einsortieren und lösen.

Unbedingt eine Erstgespräch vereinbaren!“

Michael J. Wasserbauer

Prokurist, Leiter IT & Verwaltung, D.A.S Rechtschutz/ERGO Group

Emil Hamzic

„Ich würde einer Führungskraft sagen, die überlegt das Training zu machen: „Das musst du erlebt haben!“.

Daraus liest man schon, dass ich mit dem Training sehr zufrieden war – sowohl mit den Inhalten, als auch der Art der Abhaltung.

Vorher hatte ich mit einigen Nerven strapazierenden Situationen und der einen oder anderen herausfordernden Persönlichkeit zu tun, wo mir nicht immer klar war, wie ich am besten damit umgehe.

Jetzt sehe ich viele Sachen aus einem komplett anderen Blickwinkel, kann sie effektiv verbessern und habe dadurch vor allem auch mehr Zeit für meine Kernaufgaben.

Ich möchte auf jeden Fall ein weiteres Training bei Stefan machen!“

Emil Hamzic

Vertriebsleitung Innendienst, Breitenfeld Edelstahl AG

Stefan Testimonial

„Als Führungskraft mit technischem Hintergrund fehlte mir einfach die Struktur, das Wissen und die Erfahrung, weshalb ich zwar stets viel und fleißig arbeitete, aber nicht so richtig vorankam. Ich fühlte mich sprichwörtlich wie in einem Hamsterrad.

Dass das Training auf mich und meine Situation zugeschnitten war, half mir enorm mich binnen kürzester Zeit weiterzuentwickeln. Direkt von Anfang an bekam ich Werkzeuge an die Hand, die ich sofort in meine Arbeit einbinden konnte. Das Training war ein absoluter Game-Changer für mich.

Hätte ich das Training nicht gemacht, hätte ich wohl irgendwann aufgegeben und gesagt, ich bin einfach nicht dafür geschaffen. Die Ergebnisse, die ich jetzt zusammen mit meinem Team erziele und die Rückmeldungen meiner Mitarbeiter zeigen mir aber, dass es die richtige Entscheidung war, Führungskraft zu werden.“

Stefan Erlachner

Standortleitung Softwareentwicklung, Paso Solutions

Gerhard Testimonial

„Vor Beginn des Trainings hatte meine typische Arbeitswoche 60+ Stunden, zu viele Rollen, eine Vielzahl von Konflikten im Team, zu viel Arbeit – zu wenig Ressourcen.

Ich war ausgelaugt, sehr unzufrieden mit der Situation und auf der Suche nach klaren, einfach umzusetzenden Konzepten. Ich habe das Training gebucht, weil es mir ausdrücklich von jemanden empfohlen wurde.

Es wurden (noch) nicht alle Probleme gelöst, aber die Situation hat sich spürbar verbessert. Das bessere Verständnis, warum die Konflikte im Team bzw. außerhalb teilweise noch bestehen und dass ich über die Werkzeuge verfüge diese zu lösen, sorgt für erheblich weniger Stress als davor. Was würden ich jemanden sagen, der sich für das Training interessiert? Go for it!

Gerhard Skorepa

Abteilungsleiter IT, D.A.S Rechtschutz/ERGO Group

Robert Schlager

„Das Training von Stefan ist das erste Führungskräfte-Seminar, das ich jemanden mit voller Überzeugung empfehlen kann – und ich hatte davor einige andere besucht, von denen ich bisher immer enttäuscht war.

Vor dem Training gab es einige Situationen die sich als sehr frustrierend und beinahe ausweglos dargestellt und mich dementsprechend belastet haben.

Im Training habe ich erkannt, dass ich zwar viele Dinge richtig mache, aber ich habe auch genau gesehen wo meine Schwächen liegen und wie ich diese verbessern kann.

Ich bin nun wieder mit viel Motivation bei der Sache und möchte auf jeden Fall ein weiteres Training bei Stefan besuchen.“

Robert Schlager

Produktionsleiter Elektrostahlwerk, Breitenfeld Edelstahl AG